Hintergründe zur Energiearbeit

Berühre die Unendlichkeit und schöpfe Energie aus dem Feld der unendlichen Möglichkeiten. Erlebe den "Flow-Zustand" und erlerne den Zugang zu dieser Energie. Erlebe dich im Einklang und damit im Fluss mit deinem alltäglichen Umfeld. Durch das Lösen der Blockaden hast du mehr und mehr deiner Energie zur Verfügung, die dich dein volles ursprüngliches Potenzial verwirklichen lässt.

 

Das Coaching, das Nicht-Tun, erfolgt im G4-Bewusstsein, dem sogenannten Hintergrundraum nach Burkhard Heim (deutscher Physiker, 1925 - 2001). Im Raum des G4 sind keine Gesetze der Matrix mehr gültig. Auch die newtonschen Gesetze sind ausser Kraft. In den Dimensionen des G4 steht unendlich viel Energie zur Verfügung. In dieser Energie arbeiten wir. Diese Energie ist "neutral" und damit völlig frei von Manipulation. Es gibt weder Wollen noch Intention. Der Quant bleibt ohne Spin. Es geschieht, was dem Leben dient und damit vor allem dir Selbst. Während des Coachings erfährst du das G4-Feld in deinem gesamten System und lernst diese Energie in deinen Alltag zu integrieren.

 

BEWUSST-

SEINS-

EBENEN

D12  

Geist oder spirituellen Ebenen

bzw. G4-Bewusstsein

D11  
D10  
D9  
D8  

Globales Informationsfeld

(informatorische Ebenen)

D7  

ENERGIE-

RAUM

D6  

Energetisches Steuerungsfeld

(organisatorische Ebenen)

D5  
D4   Zeit
D3   Raum
D2  
D1  

* Die 12 Dimensionen nach Burkhard Heim (deutscher Physiker, 1925 - 2001)

 

Ergänzend zu unserer physischen Erfahrungsebene, beschrieben in Raum und Zeit (4-dimensional), gehen wir von 12 Dimensionen aus. Diese werden nach Burkhard Heim in den Energieraum (Dimensionen D1 bis D6) und die Bewusstseinsebenen (D7 bis D12) aufgeteilt.

 

Unsere Realität (Raum und Zeit), beschrieben im G3 Feld, entsteht folglich aus unseren eigenen Reaktionen, geprägt von Mustern und Blockaden. Der Geist (D9 bis D12) manifestiert sich über die Energie (D5 bis D8) in der Materie (D1 bis D4). Unsere "reale" Welt, die wir somit individuell völlig unterschiedlich erfahren, lässt sich folglich als eine Erfahrung unseres jeweiligen Bewusstseins beschreiben. Bist du im G4, wirkt die Erfahrung der Unendlichkeit in allen deinen Taten. Du bist die Unendlichkeit und dieses Bewusstsein wird zu deiner alltäglichen Realität. Über den Zugang zur Unendlichkeit wird alles möglich.

 

Eine Erklärung der 12 Dimensionen nach Burkhard Heim findest du in folgendem Video:

 

Im G4-Bewusstsein haben beispielsweise auch die uns bekannten physikalischen Gesetze, keine Gültigkeit mehr. Es steht unendlich viel Energie zur Verfügung. Damit hat auch das Gesetz der Energieerhaltung keine Wirkung mehr. Aus diesem Raum heraus können Blockaden auf allen Ebenen des Seins aufgelöst werden. Von energetischen oder mentalen Blockaden bis auf die Zellebene jedes Menschen. Man könnte sagen, die Energie steigt, während das Gehirn in einer Hängematte entspannt. Ein praktisches Beispiel ist die verstärkte ATP Produktion in den Mitochondrien im G4. Innerhalb innerhalb weniger Sekunden lässt sich messbar eine erhöhte Wärmeabstrahlung des Körpers feststellen.

 

Im G4  lösen sich diese Blockaden nachhaltig in jeder der darunter liegenden Ebenen. Damit wirkt die Arbeit im G4 auf seelischer, mentaler sowie körperlicher Ebene. Löst du die Blockade auf, steht dir anschließend die darin enthaltene Energie wieder zur Verfügung. Je mehr Blockaden gelöst sind, desto mehr Energie steht dir insgesamt zur Verfügung und desto freier kannst du dein natürliches Potenzial leben. Desto einfacher fließt alles in deinem Leben. Alles, was zu dir gehört, kommt zu dir. Es wird ganz natürlich zu deinem Leben hinzugefügt. Weil du es bist.

 

Wir freuen uns auf Dich! Zum Kontakt